Lichtarbeit — Schattenarbeit

Lichtarbeit ist eine Form der Energiearbeit, bei der u.a. mit verschiedenen Formen der Energie, des Lichts, gearbeitet wird. Ich persönlich arbeite mit universeller Energie (vgl. auch Reiki) so wie dem Licht meines Herzens.

Lichtarbeit auf persönlicher Ebene

Im Zentrum der Lichtarbeit steht die Heilung alter Wunden. Negative Prägungen, Traumata und karmische Bänder können aufgelöst werden, Orte und Gegenstände gereinigt. 
Ein Aspekt der Lichtarbeit ist die Schattenarbeit, in der ganz gezielt an all den Teilen unseres Lebens und unserer Persönlichkeit gearbeitet wird, die wir lieber im Dunklen lasen würden, die wir vor uns, vor anderen verstecken möchten. Von Kindheit an erfahren wir eine Prägung, die uns lehrt, verschiedene Aspekte unseres Seins abzulehnen. Unser Sein aber möchte in seiner Gänze geliebt werden und sich angenommen wissen. So geraten wir immer wieder in Situationen, die uns unsere Schatten aufzeigen, all diejenigen Aspekte, die wir noch nicht angenommen haben, die wir noch nicht lieben. Wir geraten an Menschen, die unsere Knöpfe drücken — diese zeigen uns auf, welche Schatten wir noch in uns tragen, wo es gilt unsere Aufmerksamkeit hinzulenken, Licht und Liebe zu schenken, anzunehmen.

Licht und Schatten sind zwei Seiten derselben Medaille, sie gehören untrennbar zusammen. Und so gehören auch deine Licht- und deine Schattenseiten zu dir. Lerne deine Schatten genau so zu lieben, wie deine lichtvollen Aspekte. Nur so kannst du ganz werden, kann Heilung geschehen. Lasse dein Licht auf alle Aspekte deines Seins strahlen!

Lichtarbeit auf universeller Ebene

Jede Arbeit auf der persönlichen Ebene hat Auswirkungen auf der unpersönlichen/ universellen Ebene. Wenn du deine Wunden heilst, wenn du Licht in dein Dunkel bringst, erhöhst du damit die Schwingungsfrequenz der Erde. 
Lichtarbeit reicht jedoch viel weiter. Es lassen sich Orte oder Gegenstände von negativen Schwingungen befreien, Fernheilung ist möglich so wie die dharmische Aufarbeitung von Emotionen. Alles ist verbunden, alles ist Eins. So ist es möglich sich auf verdrängte, bestehende Emotionen einzuschwingen, sich mit diesen zu verbinden und sie aufzulösen und zu heilen, auch wenn es nicht die eigenen sind.

Neugierig? Für weitere Informationen nimm gern Kontakt mit mir auf.