Erdheilung

Erdheilung nutzt die Kraft der Natur zur Heilung des Selbst und nutzt die Kraft des Selbst zur Heilung der Erde. Hierbei steht das Konzept im Zentrum, dass alles miteinander verbunden ist. An diese Verbundenheit gilt es sich zurückzuerinnern. Indem du in Kontakt trittst mit der Natur, mit einem Baum, einer Pflanze, einem Stein, dem Wasser eines Bachs, schulst du deine Achtsamkeit, deine Aufmerksamkeit. Durch einen speziellen, meditativen Bewusstseinszustand, begibst du dich in einen heiligen Raum, in dem Heilung ermöglicht wird — für dich genauso, wie für die Welt. „Wie Innen so Außen“: Richte deine Aufmerksamkeit auf deine eigene Heilung, du wirst gleichzeitig die Welt heilen. Richte deine Aufmerksamkeit auf die Heilung der Welt, du wirst gleichzeitig dich selbst heilen. Basis hierfür ist der bewusste Kontakt, ein energetischer Austausch.

Neugierig? Für weitere Informationen nimm gern Kontakt mit mir auf.